Impressum

epiAge Deutschland

epiAge Deutschland UG (haftungsbeschränkt)
Postfach 40 04 27
80704 München

Handelsregister:
Amtsgericht München: HRB 260068
USt-ID: DE 335546117

Geschäftsführer:
Martin A. Berlet

Gesellschafter:
Manuel V. Frederick, Sebastian Schumann, Martin A. Berlet

Inhaltliche Redaktion:
Dr. Gwen Bingle

Datenschutzbeauftragter:
Sebastian Schumann

Sitz der Gesellschaft:
Jakob-Klar-Straße 4
80796 München

info@epi-age.de | 089 / 28 7776 28 | www.epi-age.de


Informationspflicht:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die EU-Kommission stellt eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung zur Verfügung, die Sie unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Haftungsausschluss
Der epiAge Test ist keine medizinische Gesundheitsanalyse. Er sollten nicht als ärztliche Untersuchung, Diagnose, Behandlung, Prävention oder Risikobewertung von Krankheiten verstanden werden. Der epiAge Test dient lediglich zur Bestimmung des epigenetischen Alters und basiert auf der Analyse der DNA-Methylierung der DNA. Wir sammeln keine genetischen Daten. Der Test ist für Personen ab 18 Jahren vorgesehen.

Datenschutzerklärung


Allgemeines
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Websites und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Angebot.
Ihnen einen umfassenden Service zu bieten und gleichzeitig Ihre Privatsphäre zu schützen, ist uns äußerst wichtig.
Deshalb versichern wir Ihnen, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt werden. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der von der epiAge Deutschland UG (haftungsbeschränkt), geschäftsansässig in der Jakob-Klar-Straße 4, 80796 München, (nachfolgend als „epiAge“ bezeichnet) angebotenen Websites unter der URL www.epi-age.de sowie www.epiage.de (nachfolgend als „Websites“ bezeichnet). Für Webseiten Dritter gilt dies nicht; selbst dann nicht, wenn in unseren Websites auf Webseiten Dritter hingewiesen wird oder Informationen verlinkt sind.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Adressdaten sowie die IP-Adresse Ihres Geräts. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

Datenerhebung von individuellen epiAge-Produkten
Personenbezogene Daten, die im Rahmen des Konfigurationsprozesses für ein individuelles epiAge-Produkt erhoben werden, werden von uns an niemanden weitergegeben.

Sammeln von Daten
Wenn Sie unsere Websites besuchen, übermittelt Ihr Webbrowser automatisch die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Gerätes, Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Webbrowser, Betriebssystem, sowie die Referrer-URL (d.h. die URL der Website, die Sie vorher besucht haben), das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs. Diese Daten werden vorübergehend in den so genannten Logfiles auf dem Server gespeichert. epiAge bzw. unser Provider verwendet diese Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Websites. Bei konkreten Verdachtsfällen werden wir diese Daten auch auswerten. Dies ist insbesondere bei etwaigen Missbrauchsfällen und/oder einer rechtswidrigen Nutzung unserer Websites der Fall und geschieht, um diese Fälle verfolgen zu können. Die Daten werden aber nicht bestimmten Personen zugeordnet und nicht mit Daten anderer Datenquellen zusammengeführt.Somit ist bei der Nutzung unserer Websites eine weitestgehende Anonymität gewährleistet. Im Übrigen erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Begründung, Durchführung und Beendigung des rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses zwischen Ihnen und uns oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist oder Sie uns in sonstiger Weise freiwillig Daten zur Verfügung stellen. Insbesondere werden wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Bestellabwicklungen verwenden. epiAge versendet an Sie zum Beispiel eine entsprechende E-Mail-Bestätigung über Ihre Bestellung und informiert Sie per E-Mail über den Status Ihrer Bestellung. Zudem werden wir Ihre Daten unserem Versanddienstleister zur Zustellung der bestellten Waren sowie dem mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Zahlungsinstitut mitteilen. Im Übrigen geben wir Ihre Daten, ausgenommen in den in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen, nur dann an Dritte weiter, wenn und soweit Sie der Datenweitergabe zugestimmt haben. Eine unbefugte Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb unseres Unternehmens unterbinden wir bestmöglich mit modernen Sicherheitsmethoden.

Registrierung
Sie können auf unseren Websites ein persönliches Nutzerkonto einrichten. Es dient Ihnen zu einem beschleunigten Bestellvorgang und bietet Ihnen Informationen Ihrer Bestellhistorie und Zugang zu Ihren Einstellungen. Um ein Nutzerkonto anzulegen, geben Sie bitte die in dem entsprechenden Registrierungsformular abgefragten Daten (Vor- und Nachnamen bzw. eine Firmenangabe, E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und einen von Ihnen selbst gewähltes Passwort) ein. Zur Verifizierung der Richtigkeit und Vollständigkeit der von Ihnen angegebenen Daten verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. Ihr Nutzerkonto wird erst nach Aktivierung eines Bestätigungslinks, den wir Ihnen per E-Mail zusenden, konfiguriert und freigeschaltet.Mit Ihrer Registrierung werden wir zudem ein Nutzerprofil für Sie anlegen, in dem wir ggf. sämtliche Ihrer bisherigen und zukünftigen Aktivitäten auf unseren Websites (z.B. Teilnahme an Sonderaktionen und Gewinnspielen, Anmeldung zu unserem Newsletter, Bestellungen, Kommentare und Bewertungen usw.) zusammenführen und speichern. Die Einsichtnahme in die Inhalte Ihres Nutzerprofils ist Ihnen dabei jederzeit möglich. Wenn Sie Ihr Nutzerkonto dennoch löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden dann sämtliche, mit dem Nutzerprofil verknüpften Daten löschen.KontaktaufnahmeEine Kontaktaufnahme von Ihrer Seite mit uns ist per E-Mail, Telefon und/oder schriftlich möglich. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Kontaktaufnahme über uns web-basiertes Kontaktformular an. Zur zügigen und bestmöglichen Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage, fragen wir personenbezogene Daten, etwa Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ab. Ferner können Sie in dem Mitteilungsfeld Ihre individuelle Nachricht an uns eintragen. In diesem Fall nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich um Ihre Anfragen zu Ihrer größten Zufriedenheit zu beantworten. Es unterliegt generell Ihrer freien Entscheidung, welche Daten Sie uns dabei mitteilen. Wir bitten allerdings um Verständnis, dass wir bei unvollständigen oder erkennbar falschen Kontaktanfragen auf eine weitere Bearbeitung der Kontaktaufnahme verzichten.

Kommentare und Bewertungen
Es ist Ihnen gegebenenfalls möglich, auf unseren Websites Kommentare und Bewertungen zu unseren Produkten abzugeben. Wir bitten Sie dabei um Eingabe Ihres Namens sowie Ihrer E-Mail-Adresse. Außerdem werden wir auch Ihre IP-Adresse aufzeichnen und speichern. Diese Abfrage und Speicherung geschehen allein deshalb, um unerlaubte Kommentare und Postings, z.B. Beleidigungen oder Verbreitung verbotene politische Propaganda, zu unterbinden, weil damit eine Haftung für epiAge verbunden sein kann. Daher sind wir daran interessiert, den wahren Autor des jeweiligen Kommentars zu identifizieren bzw. zu seiner Identifizierung beizutragen.

Newsletter
Bei Interesse können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden, in dem wir Sie in regelmäßigen Abständen über unser Angebot, insbesondere zu neuen Produkten und Aktionen und über weitere Neuigkeiten rund um das Thema biologisches Alter informieren.Wenn Sie sich für den Newsletter von epiAge registrieren möchten, ist neben der Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind, erforderlich. Bei Ihrer Anmeldung speichern wir außerdem Ihre IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Dies dient unserer Sicherheit, falls ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Ihr Einverständnis zu unserem Newsletter angemeldet hat. Weitere Daten werden von uns nicht erfasst. Ihre Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuzuschicken und zur Dokumentation unsere Berechtigung diesbezügliche. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Wir werden die Daten auch nicht mit anderen Daten abgleichen, die wir an anderer Stelle im Rahmen deiner Nutzung unserer Websites sammeln. Allerdings vermerken wir Ihre Anmeldung in Ihrem Kundenkonto. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den entsprechenden Abmeldelink in dem Newsletter klicken oder uns Ihren Abmeldewunsch per E-Mail an info@epi-age.de mitteilen.

Cookies
Unsere Websites arbeiten mit sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die Ihr Browser automatisch im Arbeitsspeicher Ihres Computers ablegt. Dabei unterscheiden sich Cookies hinsichtlich der Dauer Ihrer Speicherung. Die Speicherdauer bei den von uns eingesetzten Cookies schwankt zwischen dem Zeitraum der aktuellen Browser-Sitzung auf unseren Websites (sog. „Session-Cookie“) bis hin zu einigen Tagen und Jahren.Cookies dienen unterschiedlichen Funktionalitäten. Die von uns eingesetzten Cookies sind sowohl für die Benutzerfreundlichkeit der Websites erforderlich. So kann sich ein Cookie die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen und auch die Inhalte Ihres virtuellen Warenkorbs „merken“, damit Sie die Eingaben nicht jedes Mal erneut eingeben müssen. Im Übrigen dienen die von uns eingesetzten Cookies hauptsächlich Analysezwecken, die uns eine Auswertung des Nutzerverhaltens auf unseren Websites und damit eine stetige Verbesserung unserer Websites ermöglichen.Wir verwenden Cookies, die nicht domainübergreifend nutzbar gemacht werden können (sog. „First-Party-Cookies“) als auch solche, die von anderen Domains genutzt und ausgelesen werden können (sog. „Third-Party-Cookies“).Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können ggf. bestimmte Services unserer Websites nicht nutzen bzw. auf bestimmte Bereiche unserer Websites eventuell nicht zugreifen.

Social Plugins
Wir setzen auf unseren Websites sog „Social Plugins“ ein. Derzeit sind dies die Plugins der Dienste facebook, twitter, google+ und Instagram. Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an die Social Media Anbieter gesendet und ggf. von diesen genutzt. Die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an die Diensteanbieter wird von epiAge durch eine „2-Klick-Lösung“ verhindert. Wenn Sie die Aktivierung eines Plugins dennoch wünschen, muss dieses erst durch einen Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst diese Aktivierung des Plugins löst auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter aus. epiAge selbst erfasst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.Nach unserem besten Wissen und gemäß den Angaben der Social Media Dienste, sammeln und speichern diese keine personenbezogenen Daten, solange Sie nicht in Ihren Social Media Account eingeloggt sind und solange Sie das Plugin nicht aktiviert haben. Erst wenn Sie mit Ihrem Account verbunden sind und das Plugin wie oben beschrieben aktiviert haben, kann Ihr Browser spezifische Informationen, wie zum Beispiel Posts auf unseren Websites, Kommentare sowie Ihre IP-Adresse und andere Informationen zu den Servern des Social Media Anbieters übertragen. Der Social Media Anbieter kann diese Informationen aufzeichnen und speichern, sie Ihrem Benutzerkonto und den dort gespeicherten personenbezogenen Daten zuordnen und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. In einigen Fällen hinterlegen die Social Media Anbieter ein Cookie auf Ihrem Gerät um Ihr Surfverhalten auf unseren Websites aufzuzeichnen und nachzuverfolgen. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Einfluss auf die durch den jeweiligen Social Media Anbieter erhobenen Daten haben.

Der facebook „Gefällt-mir“-Button baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA auf. Welche Daten hierbei im Übrigen erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von facebook: www.facebook.com/help. Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre innerhalb von facebook finden Sie unter: www.facebook.com/policy

Das Social Plugin von Twitter baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA auf. Welche Daten erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: twitter.com/privacy. Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: twitter.com/settings

Das Social Plugin von google+, erkennbar an einem stilisierten „g+“ baut eine Verbindung zu der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA auf. Welche Daten erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google:
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: https://support.google.com/accounts/
answer/61416?hl=de{...}

Falls Sie Mitglied bei einem der genannten Social Media Anbieter sind und nicht wollen, dass der jeweilige Anbieter Daten über Ihren Besuch auf unseren Websites erhebt, melden Sie sich bitte von Ihrem Social Media Konto ab, bevor Sie unsere Websites besuchen und das Plugin aktivieren. Es könnte ferner hilfreich sein, alle Social Media Cookies von Ihrem Browser zu löschen.

Google Produkte

Google Analytics
Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend „Google“ genannt). Google Analytics verwendet „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unserer Websites ermöglichen. Hierzu werden einige personenbezogene Daten von Google erfasst und an seine Server in den Vereinigten Staaten von Amerika weitergeleitet. Google verwendet diese Informationen, um deine Nutzung der Website auszuwerten und diese Daten in Reports zusammenzustellen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auf unseren Websites ist die IP-Anonymisierung standardmäßig aktiviert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und in anonymisierter Form an Google weitergegeben. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google übertragen und dort gekürzt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Möglicherweise ist dann aber die Nutzung unserer Websites nicht vollumfänglich möglich. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

Google AdWords/Re-Marketing und Google AdSense/DoubleClick
Wir verwenden außerdem die Dienste von Google zur nutzungsbasierten Online-Werbung auf Ihrem Computer. Diese Dienste erlauben die anonyme Wiedererkennung Ihres Browsers und erfassen so Informationen über Ihre Aktivitäten auf den von Ihnen besuchten Webseiten (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten unseres Internet- Angebots, etc.). Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt, die keinen Rückschluss auf Ihre Person und damit keine persönliche Identifikation zulassen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websites (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dieses Verfahren erlaubt eine anonyme Wiederansprache einerseits (im Rahmen der Produkte „Google Remarketing“ bzw. „Google AdWords“) auf den Webseiten von Google sowie andererseits (im Rahmen der Produkte „Google AdSense“ bzw. „Doubleclick“) auf unseren Webseiten und - je nach Ihren Interessen – bei Ihren Besuchen auf Webseiten von weiteren Partnern. Hierbei wird Ihr Browser bei der Werbeauslieferung identifiziert und einer Zielgruppe zugewiesen. Mit Hilfe dieser Information wird die gezielte Auslieferung von für Sie relevanteren und für Sie interessanteren Werbeanzeigen ermöglicht. Sie können der Datenerhebung und -speicherung durch Google jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie unter www.google.de/settings/ads Ihre Anzeigeeinstellungen bei Google aufrufen und unter „Deaktivierungseinstellungen“ die Anzeige von interessenbezogener Werbung durch Google deaktivieren. Dadurch wird Google daran gehindert, zielgerichtete Werbung für Sie anzuzeigen. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass bei der Löschung sämtlicher Cookies auch der Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird und dieser bei Bedarf neu gespeichert werden muss.

Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie insbesondere unter den folgenden Links:
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
http://www.google.de/policies/privacy/partners/
http://www.google.de/intl/de/policies/
technologies/ads
http://support.google.com/adsense/
answer/2839090

Auskunfts- und Berichtigungsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter der E-Mail-Adresse

info@epi-age.de
epiAge Deutschland UG (haftungsbeschränkt)
Jakob-Klar-Straße 4
80796 München

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, einen Widerruf, Änderungen oder Löschungen vornehmen möchten, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@epi-age.de


info@epi-age.de | 089 / 28 7776 28 | www.epi-age.de

© epi-age.de 2021